praescio - Recruiting | Executive Search | Headhunting
(+49) 2305.9803000
  1. Startseite
  2. Stellenmarkt

Jobangebote als Pflegedienstleiter in Rheinland-Pfalz

Ihre Auswahl:

  • Pflegedienstleitung

In:

  • Rheinland-Pfalz

Ergebnisse

PDL in Rheinland-Pfalz – Stellenangebote

  • Fachpersonal finden und offene Stellen in der Pflege besetzen
  • Top-Angebote für die Pflegedienstleitung in Rheinland-Pfalz finden
  • Karriere in der Pflege machen - als Pflegedienstleiter (PDL)

Karriere als Pflegedienstleiter (PDL) in Rheinland-Pfalz machen

Rheinland-Pfalz bietet eine wunderbare Kombination aus einem guten Arbeitsmarkt und erstklassigen Lebensstandards. Insbesondere die ländlichen Regionen sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und berühmt. Das faire Gehaltsgefälle der Region ist ein weiterer Grund, warum Führungspositionen in der Einrichtungsleitung in Rheinland-Pfalz für viele sehr attraktiv sind. Die Pflegebranche bringt dabei ein enormes Karrierepotenzial, gerade im mittleren Management, wie die Position der Pflegedienstleitung. Diese Position ist zwar sehr anspruchsvoll und offerziert jedoch zugleich sehr gute Aufstiegschancen. Leider gibt es auch im Bundesland Rheinland-Pfalz eine starkes Ungleichgewicht: Eine hohe Anzahl von offenen Pflegedienstleitungs-Stellen macht es den Bewerbern und Arbeitgebern gleichermaßen schwer.

Berufsbild – Pflegedienstleiter in der Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz ist mit rund 4 Millionen Einwohnern eines der kleineren Bundesländer der Republik und auch hier macht es sich bemerkbar, dass es eine steigende Nachfrage für qualifizierte Pflegeangebote gibt. Der Arbeitsmarkt bietet Stellen in allen Hierarchiestufen, so auch im mittleren Management. Von der einfachen Pflegefachkraft, über die Pflegedienstleitung bis hin zur Heimleitung, Interessierte können eine passende Position innerhalb der Pflegebranche finden.

Um den Erfolg einer Pflegeeinrichtung zu sichern, ist es unerlässlich, ein qualifiziertes Fachpersonal in Schlüsselpositionen wie der Pflegedienstleitung passend zu setzen. Denn die Pflegedienstleitung bzw. PDL ist der Dreh- und Angelpunkt des gesamten Unternehmens, egal ob ambulanter Pflegedienst, Tagespflege, Senioren-WG oder stationäre Pflegeeinrichtung. Die herausfordernde Aufgabe der Pflegedienstleitung ist vielschichtig und sowohl fachliche Qualifikationen als auch sehr spezielle Soft Skills sind nicht nur gefragt sondern zwingend erforderlich. Was bringt die perfekte Pflegedienstleitung in Rheinland-Pfalz mit?

Pflegedienstleitung in Rheinland-Pfalz – Qualifikationen

Abhängig von der Art und dem Leitungsstil des Pflegedienstes oder der Pflegeeinrichtung werdeen ganz unterschiedliche Anforderungen an die Bewerber gestellt. Eine hohe pflegerische Fachqualifikation ist immer zwingend erforderlich. Neben der pflegerischen Grundausbildung in der Altenpflege oder Gesundheits- und Krankenpflege wird inzwischen sehr oft ein Studium gewünscht, jedoch reicht auch die etablierte fachliche Weiterbildung als Leitende Pflegefachkraft.

Auch das Persönlichkeitsprofil muss stimmen. Emotionale Intelligenz, Strapazierfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Teamfähigkeit sind nur ein paar relevante Eckpfeiler.

Welche Aufgaben übernimmt die Pflegedienstleitung?

Eine Reihe von separaten Arbeitsbereichen innerhalb der Pflegeeinrichtung oder dem Pflegedienst laufen bei der Pflegedienstleitung zusammen. Personalorganisation wie Dienstplanung und Tourenplanung gehören ebenso dazu wie die Einhaltung von Budgets und die Fachkräfte-Haltearbeit, das Problemmanagement oder der Angehörigenkontakt.

Von der pflegerischen Organisation, über Sicherstellung von Pflegestandards bis hin zur Verbesserung von Schnittstellen zu Krankenhäusern und niedergelassenen Ärzten.

Was verdient man als PDL in Rheinland-Pfalz?

Es gibt viele Faktoren, die das Gehalt der Pflegedienstleitung beeinflussen, wie Berufserfahrung und die Fachqualifikation als solche. Im Bundesvergleich liegt das Gehalt für die Pflegedienstleitung in Rheinland-Pfalz im guten Mittel. Das Jahresbruttoeinkommen liegt zu Beginn bei etwa 42.000 Euro.

Mit der Personalvermittlung offene Stellen in der Heimleitung besetzen

Headhunter mit der Spezialisierung auf freie Stellen der Pflegedienstleitung kennen die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt sehr gut. Sie wissen um die vielen Probleme, die dem Bewerber und Arbeitgeber gegenüberstehen. Um die Herausforderungen von offenen Stellenvermittlungsseiten zu umgehen, lohnt sich die Zusammenarbeit mit einer Personalvermittlung sowohl für Kandidaten als auch Unternehmen.

Eine gute Stellenvermittlung findet qualifizierte und interessierte Bewerber für offene Jobs der Pflegedienstleitungen in Rheinland-Pfalz. Ein Headhunter greift auf seinen eigenen Talentpool zu, um zielgenau das beste Personal zu finden.

Für Arbeitssuchende besteht die Gewissheit, dass der Arbeitgeber durch die Personalvermittlung geprüft und als geeignet angesehen wurde. So entspricht die Stelle den ganz individuellen Vorstellungen des Bewerbers. Diese effiziente Zusammenführung sorgt für schnelle Stellenbesetzungen.

Über praescio

Als Direktvermittler von Fach- und Führungskräften für die Pflegebranche in NRW hat sich die praescio GmbH darauf spezialisiert, Kandidaten in eine Festanstellung zu vermitteln. Wir setzen nicht auf Zeitarbeitsverträge! Kosten für die Arbeitsvermittlung werden durch den Arbeitgeber und niemals durch den Bewerber getragen. Für die Kandidaten ist unser Service absolut kostenfrei. Unsere langjährige Erfahrung innerhalb des Gesundheits- und Sozialwesens ermöglicht es, dass offene Stellen schnell und effizient mit einem hoch qualifizierten Personal von uns besetzt werden.

zurück

Erfahrungen & Bewertungen zu praescio GmbH