praescio - Recruiting | Executive Search | Headhunting
(+49) 2305.9803000
  1. Startseite
  2. Stellenmarkt

Pflegedienstleiter (PDL) - Stellenangebote in Bayern

Ihre Auswahl:

  • Pflegedienstleitung

In:

  • Bayern

Ergebnisse

PDL – Job- und Stellenangebote in Bayern

  • Qualifizierte Pflegedienstleitungen als Schlüsselpositionen finden
  • Unbesetzte PDL-Stellen in Bayern belegen
  • Die Chancen in der Pflege rechtzeitig für die Karriere als PDL nutzen

Pflegedienstleitung in Bayern – Job mit Abwechslung

Arbeitnehmer aus der gesamten Bundesrepublik kennen die vielen Vorzüge, die Bayern als Arbeitsstandort zu bieten hat. Qualifizierte Fachkräfte können dabei in der Pflegebranche schnell Fuß fassen. Auch in Bayern macht es sich am Arbeitsmarkt bemerkbar, dass es viele offene Stellen in der Pflege gibt. Hier fehlt ein qualifiziertes Personal auf allen Berufsebenen. Insbesondere anspruchsvolle Positionen wie die Pflegedienstleitung bieten daher für interessierte Kandidaten erstklassige Berufschancen.

Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste aller Art sind darauf angewiesen, dass wichtige Schlüsselpositionen innerhalb des Unternehmens mit dem passenden Kandidaten besetzt sind. Das Berufsbild eignet sich für das Pflegefachkräfte, die ihrer bisherigen Tätigkeit entwachsen sind sehr gut. Die Führungsposition der Pflegedienstleitung ist sehr anspruchsvoll, hat aber gleichzeitig ein enormes Aufstiegspotenzial zu bieten. Die unbesetzten Stellen der Pflegedienstleitung in Bayern führen jedoch zu einer Verunsicherung unter den Bewerbern. Denn das enorme Jobangebot macht es nicht leicht, die beste Stelle für die individuellen Ansprüche zu finden. Hinzu kommt, dass Pflegedienste und Pflegeeinrichtungen durch eine hohe Bewerberzahl nur schwer die beste PDL auslesen können.

Arbeiten als Pflegedienstleitung in Bayern – Berufsprofil

Bayern hat für Arbeitnehmer eine Vielzahl von Vorzügen. Flächenmäßig ist Bayern das größte der deutschen Bundesländer. Dies führt dazu, dass es sowohl erschlossene, urbane Regionen offeriert, als auch ländliche Gegenden. Nahezu im gesamten Gebiet liegt das Einkommen über dem Bundesdurchschnitt – das natürlich auch in der Pflegebranche. Als nationaler wie internationaler Wirtschaftsstandpunkt kann Bayern mit Arbeitgebern aus der ganzen Welt locken.

Eine Unternehmen in der Pflege in Bayern ist darauf angewiesen, wichtige Positionen wie die Pflegedienstleitung mit einem qualifizierten Personal zu besetzen. Die Aufgaben der Pflegedienstleitung in Bayern sind abwechslungsreich und anspruchsvoll zugleich.

PDL Bayern – diese Qualifikationen sind relevant

Die Pflegedienstleitung (PDL) ist ein dynamisches Berufsbild, das je nach Standort, Unternehmensspezifikation und der innerbetrieblichen Dynamik anders aussieht. Der perfekte Kandidat für eine PDL-Vakanz ist daher nicht so leicht zu finden. Neben einer Berufsausbildung in der Altenpflege oder Gesundheits- und Krankenpflege ist inzwischen ein Studium im Pflegemanagement nicht mehr selten. Alternativ zum Studium existiert aber weiterhin der klassische Ausbildungsweg im Gesundheits- und Sozialwesen. Des Weiteren sind Bewerber mit einem kaufmännischen Verständnis für die Arbeit als Pflegedienstleitung begehrt. Diese sollten zugleich Arbeitserfahrung in der Pflege oder fachähnlichen Bereichen mitbringen.

Unerlässlich sind die passenden Soft Skills. Von der Teamfähigkeit zur emotionalen Intelligenz bis hin zur Konfliktschlichtung, zwischenmenschliche Herausforderungen sollte der richtige Bewerber meistern können.

Was verdient man als PDL in Bayern?

Die regionalen Gehaltsunterschiede machen sich auch in der Pflegebranche bemerkbar. Generell verdient man als Pflegedienstleitung im München besser als in einer Pflegestation auf dem Land. Auch die eigenen Voraussetzungen wie die Berufserfahrung und Qualifikation bestimmen über das tatsächliche Gehalt. In Bayern liegt das Einstiegsgehalt ein wenig über dem Bundesdurchschnitt. Hier können Sie mit 46.000 bis 52.000 Euro Bruttojahresgehalt rechnen. Insbesondere Pflegeeinrichtungen, die sich komplett in privater Trägerschaft befinden, überzeugen mit Top-Gehältern.

Die beste Stelle als PDL in Bayern finden – dank der Personalvermittlung

Headhunter sind für immer mehr Arbeitssuchende und Arbeitgeber die erste Anlaufstelle. Spezialisten arbeiten gezielt innerhalb der Pflegebranche und platzieren die besten PDLer in die gewünschten Positionen. Für beide Parteien wird die gesamte Abwicklung der Stellenbesetzung beschleunigt und optimiert.

Eine gute Personalvermittlung arbeitet mit einem Talentpool, der die passenden Bewerber aus ganz Deutschland führt. Die Stellenbesetzung der Pflegedienstleitung in Bayern ist daher mit qualifizierten Kandidaten umsetzbar. Arbeitgeber können die arbeitsintensive Aufgabe der Beweberselektion durch die Profis abwickeln lassen. Arbeitssuchende genießen den Vorteil, dass der Headhunter das Unternehmen bereits kennt und gut einschätzen kann, ob dies den individuellen Anforderungen des Bewerbers gerecht wird.

Über praescio

Wir sind ein Direktvermittler von Fach- und Führungskräften in Bayern. Die praescio GmbH hat sich dabei auf das Gesundheitswesen und insbesondere die Pflege spezialisiert. Unsere Priorität liegt darin, unsere Kandidaten nicht in Zeitarbeit, sondern in feste Arbeitsverhältnisse zu vermitteln. Die Kosten für unsere Dienstleistung werden immer durch den Arbeitgeber getragen. Eine langjährige wie erfolgreiche Erfahrung innerhalb des Gesundheitswesens erlaubt es uns, offene PDL-Stellen schnell und effizient mit einer hoch qualifizierten Pflegedienstleitung zu besetzen.

zurück

Erfahrungen & Bewertungen zu praescio GmbH