praescio - Recruiting | Executive Search | Headhunting
(+49) 2305.9803000
  1. Startseite
  2. Stellenmarkt

Offene Stellen bzw. Jobs als Pflegedienstleitung (PDL) in Brandenburg

Ihre Auswahl:

  • Pflegedienstleitung

In:

  • Brandenburg

Ergebnisse

  • Pflegedienstleitung als Krisenmanager/Interimsmanager (m/w/d) in Potsdam

PDL in Brandenburg – offene Stellen in der Pflege besetzen

  • Pflegedienstleitung in Brandenburg – Top-Kandidaten finden
  • Karriere in der Pflege machen dank professioneller Personalvermittlung
  • Hohe Kosten in der Personalfindung vermeiden und Stellen schnell besetzen

Pflegedienstleitung Brandenburg – Beruf mit Zukunft

Der demografische Wandel sorgt bundesweit dafür, dass die Anzahl der älteren Menschen stetig steigt. Damit wächst auch die Nachfrage für ein qualifiziertes Dienstleistungsangebot in der Pflege. In Brandenburg verhält sich dies nicht anders. In allen Arbeitsfeldern der Pflege kommt es zu Personalmangel. Die Gründe dafür sind ganz unterschiedlich. Ein wichtiger Punkt ist ohne Frage der schlechte Ruf der Branche. Schichtarbeit und das gebotene Lohnpaket halten viele Interessenten von der Arbeit in der Pflege ab.

Dies gilt auch für wichtige Führungspositionen wie die Pflegedienstleitung. Mit Blick auf die hohe Nachfrage für Pflegedienstleitungen ist aber schnell zu erkennen, dass sich die Branche im Wandel befindet. Einrichtungen aller Art verbessern anhaltend die Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte. So ist es vergleichsweise leicht, sich innerhalb der Einrichtungen besser zu positionieren. Wer als Pflegedienstleitung in Brandenburg arbeiten möchte, kann sich also auf ein dynamisches wie zukunftsträchtiges Berufsumfeld freuen.

Berufsprofil Pflegedienstleitung

Die Arbeit in der Pflegedienstleitung ist vielschichtig und anspruchsvoll. Sie erfordert tiefgehende Fachkenntnisse und die Bereitschaft, sich stetig weiterzubilden. Als Arbeitgeber kommen private, staatliche und kirchliche Institutionen infrage. Die Stellen als Pflegeleitung in Brandenburg verteilen sich darüber hinaus auf diverse Arten von Pflegeheimen bis hin zu Kliniken.

Die besten Kandidaten bringen eine ausreichende Fachqualifikation mit und sind auch emotional belastbar. In Brandenburg ist das Gehaltsgefälle recht stabil und befindet sich im bundesweiten Schnitt.

Qualifikationsprofil PDL in Brandenburg

Neben einer ausreichend fachlichen Qualifikation spielen auch die Berufserfahrung und das Persönlichkeitsprofil der PDL-Bewerber eine Rolle. Die abwechslungsreichen Aufgabenbereiche umfassen wirtschaftliche Entscheidungen und fachbezogene, pflegerische Planungen. Für viele stellt aber die persönliche Arbeit mit Mitarbeitern, Patienten und Angehörigen eine besondere Herausforderung dar.

Fachkompetenzen können unter anderem so aussehen:

  • Berufsabschluss als Altenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Studium des Pflegemanagements oder der Pflegewissenschaft
  • Weiterbildung zur Leitendenden Pflegefachkraft

Ein kaufmännisches Verständnis, gepaart mit Arbeitserfahrung in der Pflege, bildet eine hervorragende Grundqualifikation und Ausgangsposition für eine Karriere als Pflegedienstleitung.

Die Aufgaben der Pflegedienstleitung

Als zentraler Organisationspunkt überwacht die Pflegedienstleitung sämtliche Pflegeprozesse und Pflegestandards. Aber auch die Dienstplanung und Tourenplanung gehört so den Kernaufgaben. Hierneben gilt es Aspekte der Wirtschaftlichkeit im Blick zu behalten. Auch repräsentative Aufgaben gegenüber Patienten und Angehörigen sind täglich gefragt. Natürlich dürfen auch Softskills und Führungsqualitäten nicht zu kurz kommen, schließlich gilt es Pflegefachkräfte zu gewinnen, zu halten und zu motivieren.

PDL Brandenburg – Einkommen

Da sich das Gehalt durch viele Faktoren beeinflussen lässt, ist es nicht möglich, ein typisches Einstiegsgehalt für eine Pflegedienstleitung zu nennen. Bundesweit gibt es starke Schwankungen. Einige beginnen mit 36.000 Euro brutto im Jahr, andere steigen mit 50.000 Euro Jahresbruttoeinkommen ein.

Medizinisches Fachpersonal mit professioneller Personalvermittlung einstellen

Um offene Stellen als Pflegedienstleitung in Brandenburg schnell besetzen zu können, ist es wichtig, mit den richtigen Kandidaten in Kontakt zu kommen. Leider ist dies über klassische Bewerbungswege, wie etwa offene Onlineportale, nur schwer möglich. Eine professionelle Personalvermittlung ist in der Lage, aus einem bundesweiten Talentpool in kürzester Zeit die richtigen PDL-Bewerber ausfindig zu machen. Unternehmen können anschließend aus den vorselektierten Kandidaten den Besten herausfiltern.

Bewerber genießen den Vorteil, dass lange Recherchen über die Unternehmen entfallen. Der Headhunter kennt die Firmen und kann gut einschätzen, ob beide Parteien gut zusammenpassen werden. Die Kosten werden in jedem Fall immer durch das Unternehmen getragen. Der gesamte Service der Personalvermittlung ist für Kandidaten auf Jobsuche in Brandenburg absolut kostenfrei. Es gibt Personalvermittlungen, die auch für Bewerber Gebühren erheben – diese sind selten seriös und verlässlich.

Über praescio

Die praescio GmbH ist ein Direktvermittler für Führungspersonal und Fachkräfte in Brandenburg. Wir haben uns auf das Gesundheitswesen und seine besonderen Anforderungen spezialisiert. Wir sind seit vielen Jahren erfolgreich in der Branche und zeichnen uns durch Kundentreue und höchste Qualitätsstandards aus. Wir platzieren bundesweit passende Kandidaten. Unsere Priorität ist es, langfristige Arbeitsverhältnisse zu schaffen. Unsere Bewerber werden nicht in Zeitarbeit vermittelt!

zurück

Top Consultant 2019Erfahrungen & Bewertungen zu praescio GmbH