praescio - Recruiting | Executive Search | Headhunting
(+49) 2305.9803000
  1. Startseite
  2. Stellenmarkt

Jobs und Vakanzen als Einrichtungsleitung in Hamburg

Ihre Auswahl:

  • Einrichtungsleitung | Heimleitung | Regionalleitung

In:

  • Hamburg

Ergebnisse

Offene Stellen in der Einrichtungsleitung in Hamburg besetzen

  • Schnell die besten Bewerber für Ihr Unternehmen finden
  • Pflegeleitung in Hamburg – zukunftsorientierte Branche mit Karrierechancen
  • Direkten Kontakt zu erstklassigen Arbeitgebern sichern

Leben und Arbeiten in Hamburg

Für viele ist Hamburg die einzig wahre Weltstadt Deutschlands. Denn der internationale Hafen hat dazu geführt, dass hier die Welt täglich ein- und ausgeht. Dies beeinflusst die Stadt und die umliegenden Regionen in vielen Bereichen. Das moderne, dynamische und multikulturelle Umfeld von Hamburg bringt nationale und internationale Konzerne aller Branchen zusammen. Entsprechend vielseitig und chancenträchtig ist der Arbeitsmarkt in Hamburg. Gute Verdienstmöglichkeiten, moderne Arbeitgeber und erstklassige Aufstiegschancen sind in allen Bereichen zu finden. Und auch in Hamburg ist es die Pflegebranche, die aktuell auf dem Vormarsch ist.

Die kontinuierlich steigende Nachfrage für qualifizierte Pflegedienstleistungen führt dazu, dass vor Ort händeringend nach einem ausgebildeten Fachpersonal gesucht wird. Insbesondere für wichtige Schlüsselpositionen wie in der Einrichtungsleitung herrscht auch in Hamburg ein echter Notstand. Wer in Hamburg in der Heimleitung arbeiten möchte, hat viele offene Stellen zur Auswahl. Leider verunsichert dies qualifizierte Bewerber – denn welcher Arbeitgeber ist der Richtige? Gleichzeitig sehen sich Arbeitgeber dem Problem gegenüber, nur schwer mit den besten Kandidaten in Kontakt zu kommen. Vor allem Ausschreibungen über offene Bewerbungsportale ziehen eine Vielzahl von ungeeigneten Bewerbern an.

Arbeiten in der Pflege in Hamburg – das Berufsprofil

Für wen Hamburg als Arbeitsstandort die richtige Wahl ist, der kann in der Pflege die enormen Aufstiegschancen nutzen. Stellen in der Einrichtungsleitung in Hamburg überzeugen mit einer gelungenen Mischung aus interessanten Aufgaben, Weiterbildungsmöglichkeiten und erstklassigen Zukunftsaussichten. Die Branche wächst in jedem Jahr an und wird für Führungskräfte finanziell immer attraktiver gestaltet.

Aber welche Aufgaben gehören zum Arbeitsprofil in der Heimleitung? Was kann man im Einstiegsbereich verdienen? Und welche Kandidaten sind besonders gut für die Position geeignet?

Gefragte Qualifikationen für die Heimleitung in Hamburg

Für das dynamische wie anspruchsvolle Berufsbild der Einrichtungsleitung gibt es keinen klassischen Werdegang. Eine akademische Ausbildung im Fachbereich kann zum Beispiel ein Studium des Pflegemanagements umfassen. Aber auch ein rein medizinischer Hintergrund ist denkbar. Darüber hinaus sind Kandidaten mit einer kaufmännischen Qualifikation interessant. Generell ist eine eingehende Berufserfahrung innerhalb der Pflegebranche von Vorteil.

Die Aufgaben der Einrichtungsleitung

Die Leitung einer Pflegereinrichtung ist komplex. Die täglichen Aufgaben umfassen Bereiche wie die Kostenkontrolle, das Personalmanagement und den Patientenkontakt. Neben fachlichen und wirtschaftlichen Entscheidungen müssen oft zwischenmenschliche Entschlüsse gefasst werden. Die mentale Last in diesem Beruf ist daher sehr hoch. Im Mittelpunkt einer guten Einrichtungsleitung sollte immer das Wohlergehen von den Patienten und Mitarbeitern stehen.

Einkommen der Heimleitung Hamburg

Der Verdienst in der Einrichtungsleitung in Hamburg liegt häufig über dem Bundesdurchschnitt. Dennoch kann es zwischen verschiedenen Arbeitgebern große Abweichungen geben. Auch die eigene Qualifikation und die Berufserfahrung spielen eine Rolle für die Gehaltsberechnung. Eine gute bezahlte Stelle in der Pflegeleitung in Hamburg kann mit bis zu 55.000 Euro Jahresbruttogehalt für Einsteiger beglichen werden.

Personalvermittlung für medizinische Berufe in Hamburg

Qualifiziertes Fachpersonal ist im Gesundheitswesen nur schwer zu finden. Speziell die Pflegebranche hat unter einem Personalmangel zu leiden. Kommt es in einer Führungsposition dazu, dass die Stelle lange unbesetzt bleibt, hat dies oft negative Folgen für die Einrichtung, das Personal und die Patienten. Nutzen Sie eine professionelle Personalvermittlung für die Besetzung offener Stellen, könne Sie schnelle und effiziente Ergebnisse erwarten. Denn ein Headhunter greift auf einen großen Talentpool mit geeigneten Kandidaten aus ganz Deutschland zurück.

Bewerber können sicher sein, nur mit den passenden Arbeitgebern in Kontakt zu kommen. Die Personalvermittlung klärt im Vorfeld, ob dieser den Ansprüchen des Bewerbers gerecht wird. So entstehen schnell langfristige Arbeitsbindungen, die beiden Seiten einen bestmöglichen Vorteil bieten.

Über praescio

Wir sind ein Direktvermittler von Fach- und Führungskräften in Hamburg. Die praescio GmbH ist auf das Gesundheits- und Sozialwesen ausgerichtet. Die Priorität unserer Personalvermittlung liegt immer darin, unsere Kandidaten in feste Arbeitsverhältnisse zu platzieren. Wir vermitteln nicht in Zeitarbeit! Diskretion, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit stehen für uns an erster Stelle. Für Bewerber ist unsere Dienstleistung absolut kostenlos. Sämtliche Kosten werden durch das Unternehmen getragen.

zurück

Top Consultant 2019Erfahrungen & Bewertungen zu praescio GmbH