praescio - Recruiting | Executive Search | Headhunting
(+49) 2305.9803000
praescio Blog
  1. Startseite
  2. Vlog
  3. Erfolgreich durch Konsequenz im Geschäftsprozessmanagement
Martin J. BeuthSamstag, 5. Mai 2012 von Martin J. Beuth

Erfolgreich durch Konsequenz im Geschäftsprozessmanagement

Konsequentes Geschäftsprozessmanagement (GPM) macht Unternehmen erfolgreicher und führt zu komparativen Wettbewerbsvorteilen. Effizienz und Effektivität zahlen sich nicht nur hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit aus, sondern wirken auch positiv in Sachen Kundenorientierung.

Eine Kundenorientierung in Dienstleistungsunternehmen zu schaffen ist oftmals nicht einfach. Voraussetzung ist eine konsequente Ausrichtung aller Unternehmensmitglieder auf die Erwartungen und Anforderungen der Kunden.

Daher bezieht ein gutes Geschäftsprozessmanagement sowohl alle Mitarbeiter eines Unternehmens mit ein, vom TOP-Management bis zur Basis. Auf allen Ebenen muss den Mitarbeitern die notwendige Kunden- und Qualitätsorientierung bewusst sein.

Ziel muss die Schaffung einer „Servicekultur“ sein, die nicht nur nach außen, sondern ebenso nach innen wirkt. Denn was oft vergessen wird: Abteilungen und Mitarbeiter sind selbst untereinander Kunden, interne Kunden im Unternehmen.

Ein umfassendes Geschäftsprozessmanagement definiert daher auch einen einheitlichen kundenorientierten Qualitätsbegriff. Dieser ist bestenfalls von den Mitarbeitern des Unternehmens zu erarbeiten und auch verbindlich festzulegen.

Wie sieht es bei Ihnen in der Praxis aus? Gibt es eine gelebte „Servicekultur“?

(eigene Darstellung)

Infos zum Autor
Martin J. Beuth
Martin J. Beuth
Betriebswirt für med. Verwaltung, Gesundheitsökonom B.A., Personal & Business Coach (IHK), Fachwirt für Personalberatung & Personalvermittlung (IHK), Geschäftsführer

Kommentar abgeben

Bild neu laden

zurück

Erfahrungen & Bewertungen zu praescio GmbH