praescio - Recruiting | Executive Search | Headhunting
(+49) 2305.9803000
praescio Blog
  1. Startseite
  2. Vlog
  3. Komplettheit als Erfolgsfaktor im Geschäftsprozessmanagement
Martin J. BeuthDonnerstag, 26. Juli 2012 von Martin J. Beuth

Komplettheit als Erfolgsfaktor im Geschäftsprozessmanagement

Dienstleistungsunternehmen haben sich an den Qualitätsanforderungen der Kunden auszurichten. Das ist mittlerweile sonnenklar. Doch für eine konsequente Durchsetzung von Kundenorientierung in Dienstleistungsunternehmen wird ein ganzheitlicher, vollständiger Ansatz benötigt. Dieser findet sich im Geschäftsprozessmanagement!

 Die Einführung eines effektiven und effizienten Geschäftsprozessmanagements (GPM )ist sicherlich ein Erfolgsweg, der langfristig zu komparativen Wettbewerbsvorteilen führt. Ganz besonders wichtig ist jedoch, dass bereits bei der planvollen Entwicklung eines Geschäftsprozessmanagements in einem Dienstleistungsunternehmen darauf geachtet wird, dass die zwingend notwendige Komplettheit berücksichtigt wird.

Geschäftsprozessmanagement basiert auf einem ganzheitlichen Qualitätskonzept und richtet die Geschäftsprozesse stringent danach aus. Am Anfang stehen die Anforderungen des Kunden, die sich in gewünschten bzw. vorausgesetzten Qualitätskriterien äußern. Um diesen Kundenanforderungen gerecht zu werden, müssen sich die Mitarbeiter aller Hierarchiestufen eines Dienstleistungsunternehmens an der Kundenorientierung des gesamten Unternehmens beteiligen.

Gelingt dies nicht, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass ein Unternehmen den Kundenanforderungen gar nicht oder nur teilweise gerecht werden kann. Die Folge: Was am Ende den Kunden erreicht entspricht nicht der von ihm erwarteten Qualität. Es entsteht Unzufriedenheit, die gerade einem Dienstleistungsunternehmen schadet, welches von der Weiterempfehlungsbereitschaft seiner Kundschaft abhängig ist.

Um als Dienstleistungsunternehmen im Wettbewerb zu bestehen, um den Kundenanforderungen mit entsprechender Qualität gerecht zu werden, bedarf es eines umfassenden, ganzheitlichen Ansatzes. Dieser Ansatz findet sich im Geschäftsprozessmanagement, der mit seiner Komplettheit dazu führt, dass die Kundenanforderungen erfüllt werden, und dies zudem effizient und effektiv!

Infos zum Autor
Martin J. Beuth
Martin J. Beuth
Betriebswirt für med. Verwaltung, Gesundheitsökonom B.A., Personal & Business Coach (IHK), Fachwirt für Personalberatung & Personalvermittlung (IHK), Geschäftsführer

Kommentar abgeben

Bild neu laden

zurück

Erfahrungen & Bewertungen zu praescio GmbH