praescio - Recruiting | Executive Search | Headhunting
(+49) 2305.9803000

Bedarfsumfrage und Absichtserklärung

Die praescio GmbH will das Auslandsrecruiting von Pflegekräften auf weitere Drittstaaten ausdehnen. Es ist abzusehen, dass die Anzahl der verfügbaren Kandidaten (m/w/d) im West-Balkan bzw. Ex-Jugoslawien nicht ausreichen wird, um perspektivisch den Personalbedarf in Deutschland zu decken.

Die praescio will mit der vorliegenden Absichtserklärung erfragen, ob eine Ausweitung der Recruitingaktivitäten in weiteren Drittstaaten auf grundsätzliches Interesse bei Krankenhäusern und Unternehmen der Altenpflege trifft.

Geheimhaltung

Die wechselseitig ausgetauschten Informationen dürfen ausschließlich für die Zwecke dieser Absichtserklärung verwendet werden. Diese Informationen dürfen nur voll-anonymisiert oder mit der ausdrücklichen Genehmigung des Vertragspartners dieser Absichtserklärung veröffentlicht werden.

Zeitplan

praescio recherchiert bis 15. März 2019 den Personalbedarf und die Bereitschaft bei Krankenhäusern und Unternehmen der Altenpflege Pflegefachkräfte aus Drittstaaten zu rekrutieren.

Verwendung

praescio wird die Ergebnisse aufarbeiten, um neue Recruitingprojekte aus Drittstaaten zu initiieren. Dazu wird sie mit Projektvorschlägen auch auf Politik und staatliche Institutionen zugehen.

Hinweis:

Die vorliegende Absichtserklärung begründet keine Verpflichtung zum Abschluss eines Lizenz- und Dienstleistungsvertrages mit praescio oder eines anderen Unternehmens. Vielmehr haben die Parteien bis zur Unterzeichnung eines entsprechenden Recruitingvertrages das Recht, jederzeit ohne Angaben von Gründen von einer weiteren Zusammenarbeit Abstand zu nehmen. Es gilt auch die Datenschutzerklärung der praescio GmbH.

zurück

Erfahrungen & Bewertungen zu praescio GmbH